Gewinnspiel Madlen's

Garantiert die richtige Wahl...

Das Madlens in Schmitten ist weit mehr als nur eine Dorfmetzg. Mit integriertem Tea-Room und der Bäckerei ist es nicht nur für Schmittner ein Ort zum Verweilen. 

Für die bevorstehenden Festtage haben sie eine erstklassige und regionale Auswahl an Fleischspezialitäten in der Vitrine und für grössere Mengen auf Bestellung.

skippr und Madlen's verlosen einen Warengutschein im Wert von CHF 50.-. Bist du dabei?

Dorfmetzg   Bäckerei   Tea-Room
F. X. –Müllerstrasse 7
3185 Schmitten
www.madlens.ch
Tel. :  026 496 12 17

Oeffnungszeiten:

24.+ 31.12..2018 / 06.30h – 14.00h

Für die Festtage:

  • Fondue Chinoise
  • Fondue Bourguignonne
  • Fondue Bresanne
  • Tischgrill
  • hausgemachte Saucen
  • Filet Wellington
  • Kalte Platten

Ein Wort von Skipperin

Die Pantoffelheldinnen

Es gab mal so singende, nervige Teletubbies an den Füssen einer sehr fröhlichen Kleinkind-Skipperin. Das Video dazu ist zwar verschwunden, die Erinnerung aber hoch präsent. Doch reden wir hier mal Klartext über Winterfinken und deren ultimativen No-Go’s für erwachsene Menschen.

Geschmacksache oder Geschmackverstauchung? Das weiss Stilberater Luca sehr wohl und mit ihm alle ehrlichen Pantoffelhelden, deren Meinung wir gerne respektieren. Sollen sie doch ihre stylischen Winterfussbekleidung auch offenbaren!

Nehmen wir also die Sommer-Grundsatzfrage: Adiletten versus Ipanemas? Skipperin bitte nicht fragen, weil sie schon entschieden für die eine ultimative Fussbekleidung im Sommer einsteht. Und nun stellen wir diese Grundsatzfrage dem Winter gegenüber: Pelzgefütterte Crocs oder UGG’s? Oder tragen wir sujetgepimpte, singende Weihnachts-Plüschelche, frohlockende Einhörner oder sternenbesetzte Hüttenfinken mit Gummisohlen à la Hüttenromantik an den Füssen, als seien wir die ganz kuschligen Alpine Chic-Tschicks?

Irgendwann ist zu Hause Schluss mit Stil von Sneakers, Boots und Heels! Und da greift man/frau zu gummigenoppten Haussocken, weil die normalen Socken sich auf dem Fussboden fersseitig ausdünnen und abwetzen. Und da kommt so ein Kritiker und findet Pantoffeln, ja genau die einen mit weissem Pelzpompon, ohne Marken zu nennen, scheusslich.

Was trägt ihr im Haus denn am Fusse? Wir küren die schönste Fussbekleidung von unserer Region! Sagt oder besser zeigt es uns auf der Skippr-Whatsapp  079 950 15 71 – Zu gewinnen gibt es - nichts! Ausser eine lobende oder lustige Stil-Kritik von Luca.

PS: Skipperin läuft bodenbeheizt und liebt Barfüsse - aber eben leider auch diese sehr teuren Ballerinas, zusammenlegbar in der Wildleder-Hülle, in echtem Lammfell, sauteuer, handgestrickt – okay, sie trägt sie fortan heimlich, Luca’s Rat im Scheiche.

Last Minute Geschenkideen für Weihnachten

Wir wollen ja nicht drängeln, aber Weihnachten steht vor der Tür...!

Wer jetzt noch nicht alle Geschenke für seine Liebsten hat, findet eventuell auf unserem Pinterest-Board noch ein paar Last Minute Ideen - diesmal 40 statt 30 Inspirationen ;-)

Regio Sport

Unihockey

Nach der langen WM-Pause traten die Freiburger Floorballer am Samstag zu Hause gegen die im Mittelfeld klassierten Lagenthaler an. Floorball Freiburg zeigt sich im Schlussdrittel von seiner besten Seite und gewinnt die Partie gegen ULA 6:5 nach Verlängerung. Auch die weite Auswärtsreise vom Sonntagabend ins Tessin war für die Freiburger erfolgreich. Sie gewannen mit 1:2 und führen ihre Erfolgsserie fort. (Tabelle noch nicht aktualisiert mit dem Sonntags-Match)

Eishockey

Die Bulls verlieren am Samstag gegen den HC Sierre unglücklich mit 2:3. Bis zur 53. Minuten führten die Düdinger mit einem Tor Vorsprung, ehe die Walliser mit einem Doppelschlag binnen zwei Minuten alles klar machten. Auch das Herausnehmen des Torhüters kurz vor Schluss brachte keinen Erfolg. Am Dienstag geht es dann wieder gegen den HC Sierre aufs Eis. 

Volleyball

Nach dem wichtigen Sieg gegen Kanti Schaffhausen am Freitag, gewinnen die Düdingerinnen auch gegen das letztplatzierte Genf deutlich mit 3:0. Ein souveräner Sieg welcher nie in Gefahr war.

 Quelle: radiofr.ch, Volleyball.ch, sihf.ch

skippr Wochenumfrage KW 50

Es ist viel geschehen in den letzten sieben Tagen und wir wollen deine Meinung zu diesen Geschehnissen wissen.

Und hier noch die Abstimmung von letzter Woche:

Viele Freiburger ohne höheren Abschluss
46% Heute sollte jeder eine Ausbildung machen müssen. / 39% Wenn es reicht zum Leben, warum dann eine Ausbildung machen. / 15% Was solls, mir egal.

Freiburger Schüler können online büffeln
18% Für was haben wir noch Lehrer? / 72% Bald sitzen die Kinder nur noch vor dem Computer / 6% Gute Idee, da hab ich Kontrolle über das Kind. / 4% Interessiert mich nicht.

Der Kanton Freiburg will beim Bau der Dreifachturnhalle im Schwarzsee vor allem heimisches Holz verwenden.
57% Cooles Projekt. Bravo! / 40% Braucht es eine Dreifachturnhalle dort oben? / 3% Mir egal.