Projekt von Hugo Schuwey aus Rechthalten ausgezeichnet

Hugo Schuwey aus Rechthalten gewinnt einen der acht regionalen bfu-Sicherheitspreise 2018. Als Mitglied des Gemeinderats und bfu-Sicherheitsdelegierter hat Schuwey für sein Dorf eine bessere Verkehrssicherheit erwirkt.

An mehr als zehn Strassenkreuzungen in der Gemeinde Rechthalten ist in den letzten Jahren das Unfallrisiko gesunken, etwa dank verbesserter Sicht, veränderten Markierungen oder der Einführung von Tempo 30. Hugo Schuwey war die treibende Kraft dahinter. Für das von ihm lancierte «Verkehrskonzept Rechthalten» arbeitete er mit Strassenverkehrsexperten der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung zusammen. Schuwey ist seit 2011 bfu-Sicherheitsdelegierter; das Verkehrskonzept begann er 2012 zu erstellen, die definitive Bewilligung durch den Kanton Freiburg erfolgte 2017. Schuweys Engagement beweist: Ein Mensch allein kann bewirken, dass die Verkehrssicherheit in einem ganzen Dorf erhöht wird.

Für seinen Einsatz hat Hugo Schuwey nun einen regionalen Sicherheitspreis der bfu erhalten. Der Preis ist mit 2000 Franken für die Siegergemeinde dotiert. Schuwey konnte die Auszeichnung am Dienstag im Lindner Grand Hotel Beau Rivage in Interlaken aus den Händen von bfu-Direktorin Brigitte Buhmann in Empfang nehmen.

skippr gratuliert!

Framo Darts Open Gewinnspiel

skippr prämiert die beste Verkleidung

Am 3. November finden im Restaurant drei Eidgenossen die Framo Darts Open statt. Ab 9.00 Uhr kämpfen 24 TeilnehmerInnen um die letzten 8 Startplätze für das Hauptturnier. 48 TeilnehmerInnen werden ab 11.30 Uhr um den Open-Titel kämpfen.

Es wird ein Hexenkessel...Die Zuschauer sind verkleidet, Barbetrieb und tolle Unterhaltung...skippr prämiert zudem das coolste Outfit!

Willst du auch dabei sein? Gewinne Tickets für das Darts Open in Bösingen: