WM 2018

Grillmodus AN

Der Puls schlägt höher, die Vorfreude steigt und die Kohle glüht! Hier ein paar Rezepte für eine unvergesslich leckere Fussball-Weltmeisterschaft: 30 Grillrezepte auf Pinterest

skippr-Umfrage

Welche historische Bauten haben wir in Deutschfreiburg?

Die Freiburger Regierung will sich einen Überblick über die historischen Bauten des Kantons Freiburg verschaffen. Darum plant der Staatsrat eine Bestandsaufnahme über das gesamte Kulturerbe auf Freiburger Boden. Wir wollen dem Staatsrat helfen und möchten ihm eine Liste der historischen Bauten in Deutschfreiburg übermitteln. Hierzu brauchen wir eure Hilfe und stellen euch die Frage, welche historische Bauten wir in Deutschfreiburg haben. 

Hier die bisherigen Vorschläge:

- Kirchenturm Bösingen. Wachturm der Römer also rund 2000 jahre alt. Was gibts älteres?

- Berntor Murten

- Zündhöuzlifabrik Düdingen

- Schloss Überstorf

- Staumauer am Pérolles-See

- Taverna Tafers

- Siedlerei Düdingen

- Schloss Heitenried

- Alte St. Michaels Kirche Heitenried, eins der ältesten und besterhaltenen Gebäude im Bezirk.

- Unteres und oberes Schloss in Rechthalten

- Staumauer Pérolles See

- Kreiselbrunnen in Tafers

- Burgruine Obermaggenberg

- Pont de Berne

- Kathedrale

- Schloss Jetschwil

- Schloss Vogelhaus Bösingen

Unter dem Bild kannst du uns deine Vorschläge mitteilen. Besten Dank.

 

WM 2018

Wo sind die Public Viewings in Deutschfreiburg?

Wir sammeln die Public Viewings von Deutschfreiburg und möchten euch dann das Angebot präsentieren. Helft mit und verratet uns, wo ihr auswärts in unserer Region am liebsten mit Freunden Fussball schaut.

Da gibt es sicher einmal das gute alte WM Loch bei der Spesag AG in Düdingen. Das angeblich grösste Indoor-Public-Viewing des Kantons, das sich seit 14 Jahren bewährt. Es gibt Biere aus den WM-Teilnahme-Ländern und nach dem Motto "Regionau isch geniau" auch viele Freiburger Biere. Juhu!

Und was gibt es sonst noch so in Sachen WM-Public Viewings? Sagt es uns!