DIGITALE TRENDS & INNOVATIONEN

Video zum Thema: Was ist Künstliche Intelligenz?

Was ist eigentlich künstliche Intelligenz und wie intelligent ist künstliche Intelligenz?

Video: YouTube

Alpabzug 2018 Gewinnspiel

Hast du schon das passende Outfit?

Nein? Dachten wir doch. Mache bei unserem Gewinnspiel mit und sichere dir ein passendes Outfit für den Alpabzug am Samstag in Plaffeien. Wir verlosen je ein Edelweiss-Oberteil für Damen und Herren. Auflösung Donnerstag 12 Uhr.

Präsentiert von Garage Bifang Trachsel AG

 

 

SwissSkills 2018

Ein Deutschfreiburger kämpft um den Schweizermeister-Titel

Marco Schneuwly von der Baeriswyl AG nimmt am Donnerstag an den SwissSkills in Bern teil. In seinem Beruf als Abdichter gilt es, sich nun noch gegen die 8 verbleibenden Konkurrenten durchzusetzen. Nebst dem Schweizermeister-Titel winkt auch eine automatische Teilnahme an der WM in Peking.

Wir haben Marco und den Lehrlingsverantwortlichen Michael Kocher besucht und kurz ihre Vorbereitung gestört. 

Ein heisser Blick in die Werkzeugkiste ist gefragt…:-)

Teil 4 Joggi Werkzeug - Anzügliches! 

Und wir sind schon bei der letzten von vier Quizserien angelangt. Es wird ein bisschen anrüchig. Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen! Und falls du unseren Blog "Anzügliches aus der Werkzeugkiste" verpasst hast: goo.gl/h8T3kv

Teil 3 des Joggi-Quiz geht an: Fahrni Christian. Du gewinnst einen CHF 50.- Einkaufsgutschein von Joggi!

DIGITALE TRENDS & INNOVATIONEN

Blick ins Lexikon: Was macht eine Metasuchmaschine?

Metasuchmaschinen sind Suchmaschinen, die keinen eigenen Index besitzen, sondern ihre Informationen über andere Suchmaschinen erhalten.

Der Unterschied zwischen einer normalen Suchmaschine, zum Beispiel Google, und einer Metasuchmaschine liegt darin, dass Metasuchmaschinen keinen eigenen Index besitzen, sprich ohne eigenen Datenbestand arbeiten. Stellt ein User eine Suchanfrage mithilfe einer Metasuchmaschine, greift diese anstatt auf ihren eigenen Index auf die Datenbestände verschiedener anderer Suchmaschinen zurück. Die führt also eine sogenannte Metasuche durch. Dieser Prozess geschieht, indem die Metasuchmaschine die Suchanfrage parallel an mehrere Suchmaschinen weiterleitet. Die Ergebnisse der normalen Suchmaschinen werden dann von der Metasuchmaschine gesammelt und für die Ergebnisanzeige aufbereitet. Dies geschieht, indem Inhalte eliminiert werden, die sich in der gesammelten Ergebnisliste doppeln. Danach werden die Treffer-Ergebnisse bewertet und dann von der Metasuchmaschine intern gerankt und dem User das entsprechende Ranking angezeigt.

Vorteil und Ursprung der Metasuchmaschinen

Da dieser Prozess komplizierter ist als der Suchprozess, der hinter einer Suchanfrage mit einer normalen Suchmaschine liegt, gibt es hier natürlich zeitliche Differenzen. Die Suchanfrage in einer Metasuchmaschine braucht mehr Zeit, bis dem Nutzer eine Ergebnisliste vorliegt, da hier zusätzlich die Ergebnisse der Suchmaschinen wiederholt gefiltert und gerankt werden müssen. Auch wenn der User hierbei etwas länger warten muss, wird ihm durch eine Metasuchmaschine allerdings auch eine größere Brandbreite an Treffern für seine Suchanfrage geliefert.

Ihren Ursprung findet die Idee, welche hinter Metasuchmaschinen steckt, Mitte der 90er Jahre, als in den USA erstmals die Metasuchmaschine Webcrawlerentwickelt wurde und kurz darauf die erste Metasuchmaschine namens MetaGer für den europäischen Raum auf den Markt kam. Heute gibt es eine Vielzahl an Metasuchmaschinen. MetaGer, Metacrawler und Ixquick zählen sicherlich zu den bekanntesten ihrer Sorte, wobei es allerdings auch zahlreiche branchenspezifische Metasuchmaschinen gibt.

Beispiel

Stellt ein User eine Suchanfrage bei der Metasuchmaschine meta-spinner.de, sammelt diese ihre Informationen unter Anderem über die Suchmaschinenvon Amazone, Preispirate und Shopping.com.

Quelle: www.gruenderszene.de